GRASS setzt Wohntrends in Bewegung

Impulse für die Gestaltung von Lebensräumen, Innovationen für die Partner vom Handwerk – mit seinen aktuellen Produkten wird GRASS seinem Anspruch als Innovationstreiber eindrucks-voll gerecht: Das neue, am Markt einzigartige Bewegungs-Sys-tem Kinvaro T-Slim ist ab April für den Handel erhältlich – und mit dem neuen Handwerkskatalog 2020 bietet das Unternehmen seinen Kunden ein komfortables Planungstool.

 

Mit Kinvaro T-Slim hat GRASS im vergangenen Jahr eine neue Dimen-sion der Unsichtbarkeit entwickelt: Den Ingenieuren von GRASS ist es gelungen, die komplexe Mechanik des Dreh-Beschlags auf eine Bau-größe von 12 Millimetern zu reduzieren. Kinvaro T-Slim verschmilzt so mit dem Möbel zu einer konstruktiven Einheit. Mit dem neuen Produkt, das im April 2020 in den Handel kommt, erhalten Schreiner, Möbelher-steller und andere Verarbeiter ein Bewegungs-System, mit dem sie ihren Kunden einzigartige, hochwertige Möbelstücke bieten können, die voll auf die Trends der Gegenwart einzahlen: „Die Möbel werden wohnlicher und transparenter, die Lebensräume verschmelzen“, so Sascha Frey, Trade Marketing Manager von GRASS. „Das bedeutet auch, dass die Menschen die Sichtbarkeit der Technik reduzieren wollen. Die techni-schen Details sollen für Komfort im Hintergrund sorgen, aber nicht ins Auge fallen.“

 

Kinvaro T-Slim ist ab April 2020 für den Handel erhältlich. Das ver-deckte Drehklappen-System gehört zu den jüngeren Innovationen von GRASS – und zeigt ebenso wie die Erfindung des doppelwandigen Schubkastens die ganze Innovationskraft des Unternehmens. Ergänzt wird das neue Klappen-System auf geradezu einzigartige Weise durch das verdeckte Scharnier Tiomos Hidden. Denn beide bieten eine unsicht-bare Technik, die Möbeldesignern gänzlich neue Möglichkeiten schafft.

 

Neuer Handwerkskatalog: Als Partner dem Handwerk die Arbeit erleichtern

 

Begleitet werden die Produkte von einer Service-Offensive, die zur letz-ten Holz-Handwerk startete: Vor zwei Jahren präsentierte GRASS seinen neuen Handwerkskatalog. Übersichtlich und umfassend ist darin das Sortiment gelistet, mit allen Informationen, die das Handwerk für die Planung im Tagesgeschäft benötigt. Gleichzeitig sind Print- und Online-Bereich äußerst vorteilhaft verknüpft: Über QR-Codes gelangt der Nutzer direkt zu den Produktvideos im YouTube-Kanal von GRASS und findet dort sowohl weiterführende Informationen als auch Details zu Verarbei-tung und Installation. Ab März 2020 liegt nun die neue Auflage des Handwerkskatalogs vor: „Die erste Auflage hat für GRASS ein neues Ka-pitel der Marktbearbeitung aufgeschlagen und bei unseren Kunden in Handel und Handwerk große Beachtung gefunden“, so Sascha Frey. „Die zweite Auflage wird jetzt noch besser, weil wir zwei Jahre Erfahrung und Feedback einfließen lassen konnten. Und natürlich kommt bei der aktu-ellen Gestaltung unser neues Corporate Design zur Anwendung.“

 

Auch die neue Ausgabe des Handwerkskatalogs beinhaltet wieder das im Handel erhältliche Handwerkssortiment inklusive aller Neuheiten der vergangenen beiden Jahre. In seinem Infoteil werden die verschiedenen Service-Leistungen von GRASS für das Handwerk zusammenfasst. Ne-ben Standards wie der Bereitstellung von CAD-Daten, umfangreicher Verarbeitungstechnik oder der Hilfestellung durch Online-Videos stehen hier auch die Roadshow-Busse von GRASS im Fokus. Sie bringen die Messe tagtäglich zu den Handwerksbetrieben der DACH-Region und können

auch angefordert werden.

 

Shortcut:

 

Impulse für die Gestaltung von Lebensräumen, Innovationen für die Partner vom Handwerk – mit seinen aktuellen Produkten wird GRASS seinem Anspruch als Innovationstreiber eindrucksvoll gerecht: Das neue, am Markt einzigartige Bewegungs-System Kinvaro T-Slim ist ab April für den Handel erhältlich – und mit dem neuen Handwerkskatalog 2020 bietet das Unternehmen seinen Kunden ein komfortables Planungstool.

 

GRASS Bewegungs-Systeme

 

Eine global operierende, erfolgreiche Unternehmens-Gruppe, eine frische Marke mit Tradition und eine außergewöhnliche Vielfalt an Perspektiven – das ist die GRASS Gruppe. Mit einem Umsatz von 380 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2019, rund 1.900 Mitarbeitern an 19 Standorten und mehr als 200 Vertriebspartnern in 60 Ländern gehört GRASS zu den weltweit führenden Spezialisten für Bewegungs-Systeme. Als Entwicklungspartner und Systemanbieter der Möbelindustrie schafft GRASS seit mehr als 70 Jahren Produkte und Leistungen, die Kunden begeistern. GRASS Schubkasten-, Führungs-, Scharnier- und Klappen-Systeme sind Markenprodukte, die die Möbel renommierter Möbelmarken bewegen.

 

 

GRASS Gruppe Factbox

 

Inhaber:

Würth-Gruppe

Geschäftsführung:

Albert Trebo, Thomas Müller

Mitarbeiter:

Weltweit rund 1.900 Mitarbeiter

Umsatz 2019:

380 Millionen Euro

Produktionsgesellschaften:

Deutschland: Reinheim

Österreich: Höchst, Götzis und Salzburg

Tschechien: Krumlov

USA: Kernersville NC

 

Vertriebsgesellschaften

Australien: Melbourne

China: Shanghai

Deutschland: Ofterdingen, Verl

Italien: Pordenone

Kanada: Toronto

Schweden: Jönköping

Spanien: Iurreta

Südafrika: Kapstadt, Johannesburg

Türkei: Istanbul

UK: West Bromwich

USA: Kernersville NC

 

 

Pressekontakt

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei der PR-Agentur GOOS COMMU-NICATION. Online stehen Ihnen unter www.grass.eu ebenfalls zusätzli-che Informationen und Downloads zur Verfügung.

 

GRASS GmbH

GRASS Platz 1, 6973 Höchst, Österreich/Austria

T +43 5578 701-0

F +43 5578 701-59

presse@grass.eu

www.grass.eu

 

GOOS COMMUNICATION

Frau Yvonne Deters

Geibelstraße 46a, 22303 Hamburg, Deutschland

T +49 (40) 284 17 87-20

F +49 (40) 284 17 87-60

grass@goos-communication.com www.goos-communication.com

Downloads