GRASS auf der Interzum 2017: Die Neuheiten im Überblick

Während die Einrichtungstrends in rascher Folge wechseln, bleibt ein gemeinsamer Nenner des Möbeldesigns seit Jahren gleich: Individualität. Ob kühler Industrie-Look oder einladender Skandinavien-Stil – die Einrichtung von heute muss die Persönlichkeit des Bewohners widerspiegeln. Damit Möbelhersteller dieser Anforderung gerecht werden, bedarf es Komponenten, die vieles können: sowohl hinter dem Möbelstück zurücktreten als auch ihm eine eigene Charakteristik verleihen. Mit seinen Bewegungs-Systemen ermöglicht GRASS den Möbelherstellern, Schreinern und Inneneinrichtern maximale Gestaltungsfreiheit. Zur interzum 2017 präsentiert das Unternehmen zahlreiche Produktinnovationen und begeistert mit einem außergewöhnlichen neuen Standkonzept.

 

Bei Möbeln und Interieur ist es neben der funktionalen Ebene heute mindestens ebenso wichtig, dass sie einen Ausdruck der Persönlichkeit darstellen. Die Bewegungs-Systeme von GRASS sind schon seit Langem genau auf diese Anforderung ausgerichtet.

 

Design ohne Grenzen mit Vionaro iD

 

Zur interzum 2017 erweitert GRASS die Design-Möglichkeiten von Vionaro um eine völlig neue Dimension: die vertikale Flächenteilung. Vionaro iD bietet durch seine modular ergänzbaren Designelemente ein Höchstmaß an Individualität und verleiht dem Schubkasten von morgen ein einzigartiges Erscheinungsbild. Aus dem Zusammenspiel von Basiszarge und individuell kombinierbaren Designhüllen erwächst eine flexible Systematik mit grenzenlosen Gestaltungsoptionen, die sich mit folgender Formel auf den Punkt bringen lässt: Innen Vionaro. Außen iD. Innen Standard. Außen individuelles Design. Wobei insbesondere die vertikale Flächenteilung der Schubkastenzarge neue und unkonventionelle Entwürfe möglich macht, die wie ein Blick in die Zukunft wirken.

 

Ordnung mit Design-Anspruch

 

Tavinea heißen die Ordnungs-Systeme bei GRASS, die im Inneren der Schubkästen und Auszüge für Ordnung sorgen und gleichzeitig als eigenständige Design-Objekte überzeugen. Zur interzum wurde das Sortiment um eine weitere Variante erweitert: Tavinea Sorto ist ein ebenso schlichtes wie überzeugendes Innenausstattungs-System, das mit zwei Rahmen und einer Traverse die Organisation in Besteck- und Kleinteil-Schubkästen erleichtert. Dabei kann dank integrierter Rutschstopper ganz auf Antirutschmatten verzichtet werden. Abgerundet wird das Sortiment mit dem neuen Untereinteilungs-System Tavinea Optima für Nova Pro und Vionaro Frontauszüge oder mit eleganten Längsteilern für die Querreling.

 

Dynapro in neuem Design

 

Einer Erfrischungskur wurde das Unterflur-Führungs-System Dynapro unterzogen – mit einer schmalen, eleganten Bauweise und verbesserten Funktionen wie dem 4D-Verstellset, das eine einfache Tiefenverstellung möglich macht. Basierend auf einem Baukastenprinzip, passt sich das Führungs-System so den jeweiligen Bedürfnissen perfekt an.

 

Nova Pro ergänzt sein Sortiment und wird kindersicher

 

Der Welt von Nova Pro Scala, dem Auszugs-System, das Hightech mit außergewöhnlichem Design verbindet, wurde ein Modell mit hohem, geschlossenem Auszug für designaffine Kunden hinzugefügt. Mit einer unglaublichen Höhe von 250 Millimetern ist der neue Auszug einzigartig unter den doppelwandigen Systemen und hat besonders den italienischen Markt im Fokus. Die Basis Nova Pro wurde um einige praktische Funktionalitäten erweitert: Nova Pro Child Safety verhindert den ungewollten Zugriff durch Kinder – und lässt sich werkzeuglos deaktivieren. Darüber hinaus kann die Stahlrückwand Nova Pro mittels eines zusätzlichen Clips jetzt auch einfach ohne zusätzliche Verarbeitungshilfen verbaut werden. Ein Spülenrückwandhalter ermöglicht außerdem die schnelle und einfache Anfertigung von Auszügen mit Siphonausschnitt.

 

Der neue Name für Komfort: Tipmatic Soft-close

 

Bequeme Bedienung und Stil sind gefragte Charakteristika in der Möbelbranche. Und beides beschränkt sich nicht auf die sichtbaren Bereiche der Küche. Gerade unsichtbare Komfort-Systeme können für echte Erlebnisse sorgen. Ein neues Highlight für Küche, Bad und Wohnen hat GRASS jetzt im Programm. Das neue Öffnungs-System Tipmatic Soft-close kombiniert zwei bekannte Funktionen: das mechanische Öffnen griffloser Fronten (Tipmatic) mit dem eleganten, gedämpften Schließen des Schubkastens (Soft-close). Bemerkenswert dabei: Tipmatic Soft-close kann bei den Führungs-Systemen Nova Pro und Dynapro einfach nachgerüstet werden.

 

Champagne & Night – neue Farben für noch mehr Eleganz

 

Das Schubkasten-Komplett-System DWD XP bekommt zur interzum 2017 einen neuen Look. Das gesamte Handelssortiment ist nun auch in der eleganten Farbe Champagne mit matter Metallic-Oberfläche erhältlich. Außerdem wurde für Schubkästen und Relingauszüge eine neue Flat-Pack-Verpackung entwickelt – die übersichtliche Set-Verpackung besticht durch ihr geringes Packvolumen und sorgt für eine platzsparende Lagerung und reduzierte Lieferkosten.

Was bei DWD der Champagner ist, ist für das Scharnier-System Tiomos die Nacht. Mit der neuen, edlen Night-Oberfläche bedient GRASS den Trend zu dunklen, hochwertigen Materialien. Nicht die einzige Neuheit bei Tiomos: Tiomos Hidden, das neueste Produkt der Serie, ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Funktionalität eine Einheit mit dem Möbelstück eingehen kann. Das verdeckte Scharnier wird im Korpus eingefräst und bildet so eine Fläche mit der Tür und der Innenwand des Möbelstücks.

 

Neues Doppel für Barfachklappen

 

Gemeinsam mit dem Klappenhalter Kinvaro D ist das Tiomos Klappenscharnier eine elegante und harmonische Lösung für diesen Schranktyp. Der Klappenhalter mit Seilzug erweitert das Anwendungsgebiet auf Barfachklappen und ist in zwei Versionen für unterschiedliche Klappengrößen und -gewichte erhältlich. Das Tiomos Klappenscharnier lässt sich dreidimensional verstellen und sorgt mit seinem schmalen Fugenbild für eine moderne, filigrane Wirkung. Beide Systeme stehen für das, was GRASS seit Jahren erfolgreich macht: für Bewegungs-Systeme, die das Design im Möbel fortsetzen und das Möbelstück mit optimalen Funktionalitäten bereichern. Das ist die Produktphilosophie von GRASS, die die Klammer um die sehr unterschiedlichen Neuheiten schließt, die das Unternehmen auf der interzum 2017 präsentiert.

Pressekontakt

Weitere Informationen erhalten Sie bei der PR-Agentur GOOS COMMUNICATION. Online stehen Ihnen unter www.grass.eu ebenfalls zusätzliche Informationen und Downloads zur Verfügung.

 

GOOS COMMUNICATION

Frau Yvonne Deters

Geibelstraße 46a, 22303 Hamburg

Tel. +49 (40) 284 17 87-0, Fax +49 (40) 284 17 87-60

Email: y.deters@goos-communication.com

Internet: www.goos-communication.com